Freiwilligenarbeit für Studenten

Freiwilligenarbeit

Volunteer Projekte weltweit

Eine Backpackerin geht über eine Brücke in einen grünen Wald

„Freiwilligenarbeit? Das ist doch nur etwas für Idealisten, Grüne und Studenten der Sozialpädagogik!“ Mitnichten lieber Leser! Freiwilligenarbeit ist mehr im Trend den je und das hat auch gute Gründe. Du kannst etwas Sinnvolles tun, statt in den Semesterferien nur faul rumzuliegen und du hast die Chance dabei ein fremdes Land auf eine Art und Weise kennenlernen, wie du sie bis dato nicht für möglich gehalten hättest. Dabei sind die Möglichkeiten sehr vielfältig denn Projekte gibt es auf der ganzen Welt und bestehen nicht nur aus „Brunnen bauen in Afrika“. Durch dein freiwilliges soziales Engagement kannst du genau dort mit anpacken, wo die Hilfe am nötigsten gebraucht wird.

Welche Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit gibt es?

Je nach persönlichen Interessen und deiner zur Verfügung stehenden Zeit, gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten Freiwilligenarbeit machen. Eine Variante stellt das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Ausland dar, bei dem du in sozialen oder kulturellen Bereichen eingesetzt wirst. Als Alternative dazu befasst sich das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) im Ausland mit umweltrelevanten Themen wie Umwelt- und Naturschutz oder Landschaftspflege. Das Volunteering bietet dir die Möglichkeit, weltweit ganz unterschiedliche ehrenamtliche Projekte zu unterstützen. Die Bandbreite der Tätigkeiten liegen dabei von der Kinder- und Jugendbetreuung über den Umwelt- und Artenschutz bishin zu infrastrukturellen Baumaßnahmen. Auch der Bundesfreiwilligendienst bzw. das Bundesfreiwilligenjahr – die Ersatzdienste für den früheren Zivildienst – können im Ausland absolviert werden.  

Warum Freiwilligenarbeit?

Warum solltest du eigentlich hart arbeiten, ohne dafür Geld zu erhalten bzw. sogar selber Geld dafür zu bezahlen? Bei der Freiwilligenarbeit ist die Motivation etwa vergleichbar mit einem freiwilligen sozialen Jahr in Deutschland: Es geht darum, Erfahrungen zu sammeln und etwas Gutes zu tun. Die Motivation dafür kann moralisch begründet sein, religiös oder auch mit der Aussicht, dass dir eine solche Erfahrung für dein weiteres Leben enorm helfen kann. Bei dem Projekten und deiner Reise durch das Zielland, wirst du viele tolle Menschen kennenlernen, wirst Sprachkenntnisse erlangen oder vertiefen, wirst deine Social Skills erweitern und potentielle künftige Arbeitgeber mit diesem Engagement beeindrucken. Besonders hilfreich kann Freiwilligenarbeit für Studenten sein, die sich vorstellen können später in Bereichen des Gesundheitswesens, der Pädagogik, des Umweltschutzes, der Politik oder ähnlichen Gebieten zu arbeiten. Aber auch wenn das nicht gegeben ist, wird es trotzdem eine sensationelle Erfahrung sein, die dich für dein weiteres Leben prägt.

In welchen Bereichen kann man Freiwilligenarbeit leisten?

Mal ganz frech formuliert, würden die meisten Volunteers am liebsten „Wildlife-Freiwilligenarbeit mit Elefanten- & Löwenbabys in Südafrika“ machen. Gerade Südafrika übt eine besondere Faszination auf Volunteers aus, die Mithilfe bei der Tierpflege, Tieraufzucht als auch im Tierschutz sowieso. Natürlich haben diese Projekte ihre Daseinsberechtigung und wenn dein großer Traum ist bei der Aufzucht von Tierbabys zu helfen, dann spricht auch nichts dagegen dich für dieses Projekt zu bewerben. In welchen Bereichen ist kann man sonst noch Freiwilligenarbeit leisten?

  • Kinder unterrichten und betreuen
  • Natur- und Umweltschutz
  • Bildung und Unterricht
  • Tourismus-Entwicklung
  • Tierschutz und Wildlife
  • Gesundheit und Betreuung
  • Bau und Infrastruktur
  • Sonstige Projekte

Wo gibt es sinnvolle Freiwilligenarbeit-Projekte?

Klassischerweise gibt es vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländer die meisten Projekte. Länder in Afrika, Asien und Südamerika sind daher die üblichen Ziele für Freiwilligenarbeit. Speziell da wo die Bildung und Betreuung zu kurz kommt oder in den vergangen Jahren Naturkatastrophen gewütet haben, gibt es eine große Anzahl an Projekten. Wer lieber nach Australien, Neuseeland oder Kanada will, der sollte sich über Work & Travel informieren.

Weiterführende Infos zu Freiwilligenarbeit & Volunteering

Dein Interesse ist geweckt? Dann schau dir doch einfach mal Projekte in verschiedenen Ländern an. Mit Sicherheit ist für jeden das richtige dabei.

Zu den Freiwilligenarbeit-Projekten

Volunteering in Ecuador – ManaTapu from ManaTapu on Vimeo.

Neu: Mindful Volunteering in Lateinamerika

Mit dem Veranstalter ManaTapu kannst du einen sinnvollen Freiwilligendienst leisten und Lateinamerika entdecken! Aktuell bietet ManaTapu dir Projekteinsatz-Möglichkeiten in Ecuador und Peru. Dort kannst du dich in vielen verschiedenen Projekten und Einsatzbereichen engagieren: Kinder unterrichten, mit behinderten Menschen arbeiten, nachhaltige Farmarbeit unterstützen, in einem Erdbebengebiet helfen, in einer Tier-Auffangstation aktiv werden oder auch in einem Fußball-Projekt – all das und vieles mehr ist möglich.

Zu den Projekten von ManaTapu



Hier günstigen und flexiblen Flug für deine Auslandszeit finden

{{ alert.msg }}