Studentenrabatte bei Flügen

Studentenrabatte bei Flügen

Günstige Flüge mit Studententarif

reisen-studententarife (1)Studenten können aus einem großen Angebot ermäßigter Flüge mit Studententarif wählen. Aber nicht immer sind „Studententarif“-Flüge günstiger als normale Linienflüge. Oftmals halten „Billigflug“- Unternehmen für Reisen innerhalb Europas günstigere Angebote bereit als herkömmliche Fluglinien mit Studententarifen.

Da manche Billigflieger aber nicht von Hauptflughäfen starten bzw. landen, können höhere Kosten für den Transport vom bzw. zu den abgelegenen Flughäfen kommen. Hier relativieren sich die Preise wieder. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, um günstig in den Urlaub fliegen zu können:

Unser Tipp

Flexible und günstige Jugend- und Studentenflüge

Hier findet ihr Studentenflüge mit besonders günstigen und flexiblen Jugend- und Studententarifen vom Reiseveranstalter Work and Traveller.

Spannend für alle Work & Traveller, die es in die beliebten Länder, wie Australien, Neuseeland, Kanada, Japan und Chile zieht.

Studentenflüge: weitere Infos & unverbindliche Anfrage

Weitere Angebote für Studentenflüge

Studententarife bei FAIRLINERS

Günstige Flüge für Studenten und Jugendliche findest du auch bei

Studententickets bei hm touristik

Wer als Student spannende bzw. günstige Flüge sucht, der kommt an hm-touristik bzw. deren studentische Flugplattform www.studententickets.de kaum vorbei.

Was für Studententickets.de spricht:

  • Flugtickets für Jugendliche und Studenten bis 30 Jahre
  • Ticketgültigkeit bis maximal 20 Monate
  • Open Return Tickets und Routenänderung vor Ort möglich
  • günstige Konditionen zur Umbuchung nach Reiseantritt
  • günstige Touren, Transportpässe und Landprogramme für Backpacker

 

Weitere Billigflug-Anbieter

Noch nichts dabei? Dann versuch es doch einmal bei diesen Fluganbietern:

 

Billig-Flugreisen im Vergleich

Möchtest du Flüge direkt vergleichen? Dann versuche es mit folgendem Flugvergleichsportal

Special: Open Return Flüge

Wer einen längerfristigen Auslandsaufenthalt plant und dabei seinen Rückflugtermin noch offen lassen möchte, für den gibt es günstige Alternativen zur eher teuren Umbuchung des Rückflugtermins: Diesen nämlich mittels eines sogenannten Open Return Tickets ganz einfach offen zu lassen und so alle Freiheiten zu haben, wann man seine Heimreise denn nun antreten möchte.

Insbesondere für Work and Traveler ist diese Form des Fliegens sehr beliebt und wird sehr häufig nachgefragt. Jedoch bietet leider längst nicht jede Airline auf jeder Strecke diese Open Return Flüge an – sich genau schlau zu machen ist definitiv angebracht!

Wer diese spezielle Form des Flugtickets interessant findet, der kann sich unter www.auslandsjob.de hierzu weiter informieren. Auch Wikipedia bietet hierzu weiterführende Infos an. Ein ganzes Portal rund um Open Return Tickets findet ihr zudem auf www.open-return-ticket.de. Jedoch wenig Glück werdet ihr in Reisebüros haben, denn diese bieten Open Return Flüge leider nahezu gar nicht an oder wissen teils nicht einmal, was dies genau sein soll. Ein möglicher Grund für die noch nicht so weit verbreitete Kenntnis dieser Flugticketform kann übrigens sein, dass Airlines an (teuren) Umbuchungen des Rückflugtermins in der Regel sehr gut verdienen – aber dies ist natürlich nur eine Vermutung aus der Studententarife.org-Redaktion;-)!

Weitere Infos: www.auslandsjob.de/open-return-tickets

Weitere Infos: www.open-return-ticket.de