Studententarife bei der Bahn – Sommerticket und BahnCard 25 / 50

Studententarif der Bahn

Sparen mit der My BahnCard 25/50

Ein ICE der deutschen Bahn steht am Bahnsteig

Mit der My BahnCard 25 der Deutschen Bahn spart man 25 % auf den Flexpreis und auf Sparangebote im Fernverkehr sowie im ICE und IC/EC innerhalb Deutschlands.

Mit der My BahnCard 50 sogar 50 % auf den Flexpreis, allerdings lediglich 25 % auf Sparangebote im Fernverkehr sowie im ICE und IC/EC innerhalb Deutschlands.

Als Flexpreise gelten alle Fahrkarten ohne Zugbindung im Nah- und Fernverkehr.

In Begleitung von Eltern oder Großeltern können Kinder unter 15 Jahren gratis fahren. Voraussetzung ist die Eintragung der Kinder beim Ticketkauf. Bei anderer Begleitung wird ein Rabatt von 50 % des Regulärpreises verrechnet. Dieses Angebot ist zuggebunden.

Geht die Fahrt weiter als 100 km kann man die City-Ticket-Option mit dem Vermerk „+City“ auf der gebuchten Fernverkehrsfahrkarte nutzen. Damit kann eine einfache Fahrt im öffentlichen Nahverkehr sowohl am Start- als auch am Zielort kostenlos getätigt werden.

Was kostet die BahnCard?

Die BahnCard 25 ist jeweils ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig und kostet im Normalpreis:

  • für die 1. Klasse 125 Euro
  • für die 2. Klasse 62 Euro

Die BahnCard 50 gilt ebenfalls ein Jahr ab Ausstellungsdatum und kostet im Normalpreis:

  • für die 1. Klasse 515 Euro
  • für die 2. Klasse 255 Euro

Für  alle unter 27 Jahren geht es jedoch wesentlich billiger! Bis zu 263 Euro Ersparnis ist möglich.

  • Die My BahnCard 25 kostet 39 Euro in der 2. und um 81 Euro in der 1. Klasse.
  • Die My BahnCard 50 kostet 69 Euro in der 2. und um 252 Euro in der 1. Klasse.

Fragen und Antworten zum BahnCard-Studententarif

Was bringt die BahnCard überhaupt?
Eigentümer einer BahnCard zahlen für Fahrkarten um 50 oder 25 % weniger als der Normalpreis im Nah- und Fernverkehr. Die BahnCard gilt zusätzlich in den meisten Verkehrsverbünden, in Bahnen und Bussen zahlreicher weitere Verkehrsunternehmen.

Für wen gilt die ermäßigte My BahnCard 50?
Solange man unter 27 Jahren ist, bekommt man die My BahnCard 25 / 50 gegen einen entsprechenden Altersnachweis. Liegt die Laufzeitverlängerung vor dem 27. Geburtstag kann man die My BahnCard noch das ganze Jahr nutzen, auch wenn man inzwischen 27 wird.

Wird jährlich ein (Studenten-) Nachweis verlangt?
Ein eigener Studentennachweis ist nicht notwendig, es zählt das Alter des Abonnenten.

Endet das Abo der My BahnCard von selbst?
Die My BahnCard ist ein Abo und verlängert sich automatisch jeweils um ein Jahr, wenn man nicht spätestens 6 Wochen vor Ablauf schriftlich kündigt.

Welche BahnCards und Fahrkarten kann ich als Student ermäßigt bekommen?
Für Studenten und Jugendliche bis 26 kann nur die My BahnCard 25 und die My BahnCard 50 gelöst werden. Für die BahnCard 100 gibt es keine Studentenermäßigung.

Kann man die BahnCard auch mit Sparpreisen kombinieren?
Ja, allerdings werden mit der My BahnCard 25 und 50 jeweils nur 25 % Ermäßigungen auf Sparangebote gewährt.

Gilt die BahnCard 1. Klasse auch für Rabatte auf Fahrkarten der 2. Klasse?
Mit der My BahnCard für die 1. Klasse kann man auch die Rabatte für die 2. Klasse nutzen. Umgekehrt gilt das natürlich nicht.

Kann man mit der BahnCard auch in ganz Europa zum Studententarif reisen?
Auf Auslandsstrecken gibt es ebenfalls 25 % Rabatt auf Sparpreis-Europa-Angebote und alle Flexpreise in 28 europäischen Ländern. Als Voraussetzung dafür muss der Ziel- oder Startbahnhof in Deutschland liegen. Eine Überschreitung der deutschen Grenze ist also Voraussetzung. Innerhalb der europäischen Länder gilt die My BahnCard nicht.

Gelten die Bonusprogramme der DB auch zusammen mit der BahnCard?
Ja, bei Nutzung der My BahnCard kann man gleichzeitig auch an den Bonusprogrammen „bahn.bonus“ oder „bahn.bonus.comfort“ teilnehmen.



Hier Flüge zu besonders günstigen Studententarifen finden!

{{ alert.msg }}

My BahnCard 25